Empathische KI

~
30
Minuten Lesezeit
Gepostet am:
7.11.19

Seit jeher spielen Optimierungsmodelle eine essentielle Rolle in beinah allen Wirtschaftsbereichen. Ziel dabei ist es, wiederkehrende Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten, Abläufe ständig zu iterieren und Ineffizienzen zu reduzieren. Was dabei auf der Strecke bleibt sind häufig weiche Faktoren wie Mitarbeiterzufriedenheit, Stress oder die individuellen Bedürfnisse der Kunden. Dustin Feld ist Mitgründer von adiutaByte, eine Ausgründung des Fraunhofer Instituts, das Algorithmen entwickelt, um eben solche weichen Faktoren in die Tourenplanung von Pflegeunternehmen einzubeziehen. In unserem Gespräch thematisieren wir eine emphatische KI, bei der weiche Faktoren eine wichtige Rolle spielen könnten und inwiefern diese eine Antwort auf grundlegende Problemstellung der künstlichen Intelligenz sein könnten.

<script class="podigee-podcast-player" src="https://cdn.podigee.com/podcast-player/javascripts/podigee-podcast-player.js" data-configuration="https://futurest.podigee.io/15-empathische-ki/embed?context=external"></script>

Der Podcast ist auch zu finden unter https://futurest.podigee.io/15-empathische-ki

Über diesen Podcast

Der futurest Podcast behandelt alle Themen rund um Innovation, künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Internet of Things, Design Thinking, Robotik und vieles mehr.

futurest steht für die wegweisende Entwicklung von zukunftsfähigen Ideen, Produkten und Dienstleistungen. Die Zukunfts- und Innovationskonzepte von futurest sind geprägt von jahrzehntelanger Erfahrung, eigens entwickelten Methoden und kreativer Ideenfindung.

von und mit Lukas Sam Schreiber

Bild: ©pixabay.com