Weniger Spritverbrauch dank KI-gestützter Tourenoptimierung

Less fuel consumption thanks to AI-supported route optimization.

~
5
[[de]]Minuten Lesezeit[[en]]minutes reading
·
[[de]]Gepostet am: [[en]]Posted at:
14.3.2022

Was jeder von uns im Moment beim Vorbeifahren oder Tanken an Tankstellen feststellt - Die Spritpreise haben ein Rekordhoch erreicht. Diese extreme Entwicklung und die Prognosen bereiten vielen Unternehmen mit eigener Fahrzeugflotte Bauchschmerzen.

Umso wichtiger ist, es das Thema Touren- und Streckenoptimierung JETZT gemeinsam anzugehen, um die drohenden Belastungen so gering wie möglich zu halten und das bestmögliche Ergebnis durch eine akkurate, effiziente und optimierte Planung zu erreichen.

Wie sehen die aktuellen Entwicklungen aus?

Die Preisschwankungen und -erhöhungen haben mehrere Gründe. Einen Großteil des Spritpreises machen Steuern wie die Mehrwertsteuer oder die CO2-Abgabe aus, aber auch Marktkräfte wie der Rohstoffhandel oder der Dollarkurs haben erhebliche Auswirkungen auf die Preisentwicklung.

So teuer war der Sprit noch nie. Sowohl Super E10 als auch Diesel lagen am Montag, den 07.03.2022 im bundesweiten Durchschnitt erstmals über zwei Euro. Konkret lag der Wert bei Superbenzin der Sorte E10 bei 2,0008 Euro je Liter, bei Diesel waren es 2,032 Euro, wie der ADAC mitteilte. Der Ölpreis, der auf dem höchsten Stand seit 2008 ist, treibe die Kraftstoffpreise weiter nach oben.

Kraftstoffpreisentwicklung der letzten 24 Monate in Cent pro Liter (ADAC)

Bereits seit Weihnachten haben Super E10 und Diesel eine massive Preis-Steigerung hingelegt:

Bei Super E10 beträgt der Anstieg fast 42 Cent je Liter, das ist eine Steigerung von rund 26 Prozent. Diesel verzeichnet einen Anstieg von fast 53 Cent und wurde damit um knapp 35 Prozent teurer.

Bei einer Tankfüllung von 40 Litern entspricht dies einer Preisdifferenz von knapp 17 Euro bei Super E10 und von rund 21 Euro bei Diesel. Angesichts des Ukraine-Konflikts und den damit verbundenen Folgen könnten die Spritpreise noch weiter zulegen. (Quelle ADAC)

Diesel und E10 knacken erstmals die Zwei-Euro-Marke

Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine treibt die Spritpreise auf immer neue Rekordhöhen. Innerhalb einer Woche machen Benzin und Diesel einen Preissprung von bis zu zehn Cent je Liter. Eine Entspannung an den Tankstellen ist nicht in Sicht. (Quelle ADAC)

Kundenbericht über das Einsparpotenzial mit adiutaByte im Jahr 2021

Durch die Planung mit adiutaByte konnte ich meine Touren im letzten Jahr viel effizienter gestalten. Wir können unseren Kunden eine noch schnellere und flexiblere Zustellung garantieren und alle Fahrer schaffen doppelt so viele Touren pro Tag. Außerdem konnten wir ohne großen Aufwand einen weiteren Fahrer einstellen und so die Gesamtzahl der Auslieferungen um 30% gegenüber dem Vorjahr steigern.
Trotz steigender Spritpreise und dem Einsatz eines zusätzlichen Fahrzeugs bin ich im letzten Jahr um 16% unter dem kalkulierten Spritkostenbudget geblieben, das auf den Ausgaben und Spritpreisen des Vorjahres basiert. - Nigel Bennett,
Parts Sales Manager, Mertrux Ltd, Großbritannien

Mertrux Ltd

Mertrux Ltd  ist der älteste und einer der leistungsstärksten Mercedes-Benz Handelsbetriebe in England und Wales.
Das Wachstum des Unternehmens führte zur Eröffnung von vier Niederlassungen in Derby, Mansfield, Nottingham und Leicester, wodurch Mertrux zum wichtigsten Mercedes-Benz Händler in den East Midlands wurde.
Mertrux vertreibt erfolgreich Kraftfahrzeuge sowie Fahrzeugteile und Zubehör und wurde bereits mehrmals zum Truck Dealer des Jahres gekürt.

Wie schafft es die KI-gestützte Tourenplanung Spritkosten zu senken?

Bereits bei der Planung der Touren können spritsparende Faktoren berücksichtigt werden.

Durch unsere exakte Kapazitätsplanung mit individuell skalierbaren Kapazitätsrestriktionen kann eine 100%ige Auslastung der Fahrzeugflotte erreicht werden. Es entstehen weniger Leerfahrten oder Misch-Kalkulationen und Fahrzeuge können im Bestfall eingespart werden. Vor allem bei gemischten Flotten mit unterschiedlichen Gesamt-Auslastungen ist eine präzise und gestochen scharfe Kapazitätsplanung Gold wert.

Unsere Optimierungsregler "Kurze Wege", "Lokalität" und "Rentabilität" stehen bei einer spritsparenden Tourenplanung primär im Fokus. Die Optimierungsrichtung "Rentabilität" bietet die Möglichkeit, bei einer gemischten Flotte mit unterschiedlichen Antriebskosten die günstigere Variante bei der Planung zu präferieren und vorzuziehen.

Darüber hinaus ist es möglich eine maximale Tagesfahrstrecke pro Fahrzeug zu hinterlegen, welche die individuelle Kapazität des Tanks im Fahrzeug nicht übersteigt. Dadurch kann vermieden werden, dass spontan inmitten der Tour und mitten in der Stadt getankt werden muss. Stattdessen kann z.B. zu Beginn oder am Ende der Tour eine preiswerte Tankstelle gezielt angefahren werden. Alternativ können präferierte Tankstellen inmitten der Tour automatisch eingeplant werden, um Touren zu ermöglichen, die eine Tankfüllung übersteigen.

Zudem können für alle Fahrer unterschiedliche Start und Endpunkte einer Tour angegeben werden oder sogar ohne Start und Ende geplant werden. In manchen Branchen können die Mitarbeiter Ihre Fahrzeuge mit nach Hause nehmen und sich somit die Fahrten zu und ab dem Depot einsparen.

 

E-Mobilität - Das Energiekonzept der Zukunft

Viele Unternehmen stellen mit Bedacht auf eine umweltfreundliche E-Flotte um. Zum Teil in kleinen Schritten, zum Teil radikal. Die Vorteile von E-Fahrzeugen liegen auf der Hand, weshalb immer mehr Unternehmen in Deutschland den positiven Nutzen erkennen und durch den Umstieg gesamtheitlich besser kalkulieren können und weniger Abhängigkeit von fossilen Energieträgern haben.

Bei den Tankkosten schlägt ein durchschnittliches E-Auto ein durchschnittliches Verbrennungsfahrzeug derselben Klasse. Eine 100 Kilometer Tankfüllung kostet bei einem E-Auto nicht einmal die Hälfte. Zudem werden weniger CO2-Emissionen erzeugt!

Ca. 60.000 öffentlich zugängliche Ladepunkte mit Strom deutschlandweit

Individuelle Kombinationsmöglichkeiten von verschiedenen Verkehrsprofilen -

JETZT möglich in der Tourenplanung von adiutaByte

Neben dem üblichen PKW-Profil für eine solche Planung, stehen bei adiutaByte auch LKW-Profile, Fahrräder, Lastenräder oder gar Fußgänger sowie der ÖPNV zur Verfügung. Jedes Verkehrsmittel kann individuell angelegt und Transporteigenschaften, Kosten, Kapazitäten und Reichweiten können spezifisch konfiguriert werden.

Die neueste Version der adiutaByte Planungssoftware beinhaltet nun auch E-Ladesäulen, sodass die Tourenplanung hierfür gezielt angepasst werden kann und zusammen mit einer reduzierten Gesamtfahrstrecke Tourenpläne auch für komplette E- oder hybride Flotten mit E-Fahrzeugen optimiert werden können. Zusammen mit Fahrrad-Mitarbeitenden können somit gemischte Flotten gesamtheitlich verplant werden.

Mobilität im Wandel

Möchten Sie unsere intelligente Tourenoptimierung kennenlernen und Ihr Einsparpotenzial gemeinsam mit uns herausfinden?

Dann vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch mit uns!

Each of us is noticing right now as we drive by or fill up at gas stations - Fuel prices have reached a record high. This extreme development and the forecasts are giving many companies with their own vehicle fleet a stomach ache.

This makes it the more important to tackle the issue of route and route optimization together NOW in order to keep the impending burdens as low as possible and to achieve the best possible result through accurate, efficient and optimized planning.

What are the current developments?

There are several reasons for the price fluctuations and increases. Taxes such as the value-added tax or the CO2 levy account for a large part of the price of gasoline, but market forces such as commodity trading or the dollar exchange rate also have a significant impact on price developments.

Gasoline has never been so expensive. Both Super E10 and diesel were above two euros on Monday, 07.03.2022 on a nationwide average for the first time. Specifically, the value for super gasoline of the E10 variety was 2.0008 euros per liter, for diesel it was 2.032 euros, as reported by the ADAC. The oil price, which is at its highest level since 2008, continues to drive up fuel prices.

Fuel price development over the last 24 months in cents per liter (ADAC)

Super E10 and diesel have already seen a massive price increase since Christmas:

For Super E10, the increase is almost 42 cents per liter, an increase of around 26 percent. Diesel has seen an increase of almost 53 cents, making it almost 35 percent more expensive.

For a tank of 40 liters, this corresponds to a price difference of just under 17 euros for Super E10 and around 21 euros for diesel. In view of the Ukraine conflict and the associated consequences, fuel prices could rise even further. (Source ADAC)

Diesel and E10 crack the two-euro mark for the first time

The war between Russia and Ukraine is driving fuel prices to ever new record highs. Within a week, gasoline and diesel prices have jumped by up to ten cents per liter. There is no relief in sight at the gas stations. (Source ADAC)

Customer report on the savings potential with adiutaByte in 2021

Through planning with adiutaByte, I was able to make my tours much more efficient last year. We can guarantee our customers an even faster and more flexible delivery and all drivers manage twice as many tours per day. In addition, we were able to hire another driver without much effort, increasing the total number of deliveries by 30% over the previous year.
Despite rising fuel prices and the use of an additional vehicle, I stayed 16% below the calculated fuel budget last year, which is based on the previous year's expenses and fuel prices. - Nigel Bennett, Parts Sales Manager, Mertrux Ltd, United Kingdom

Mertrux Ltd

Mertrux Ltd is the oldest and one of the best performing Mercedes-Benz dealerships in England and Wales.
The company's growth led to the opening of four branches in Derby, Mansfield, Nottingham and Leicester, making Mertrux the most important Mercedes-Benz dealer in the East Midlands.
Mertrux successfully sells motor vehicles as well as vehicle parts and accessories and has been named Truck Dealer of the Year several times.

How does AI-supported route planning reduce fuel costs?

Fuel-saving factors can already be taken into account when planning the tours.

Through our exact capacity planning with individually scalable capacity restrictions, 100% utilization of the vehicle fleet can be achieved. There are fewer empty runs or mixed calculations and vehicles can be saved in the best case. Especially in mixed fleets with different overall utilization rates, precise and razor-sharp capacity planning is worth its weight in gold.

Our optimization controllers "Short distances", "Locality" and "Profitability" are the primary focus of fuel-saving route planning. The optimization direction "Profitability" offers the possibility to prefer and give preference to the more favorable variant during planning in the case of a mixed fleet with different drive costs.

It is also possible to store a maximum daily driving distance per vehicle that does not exceed the individual capacity of the tank in the vehicle. This avoids spontaneous refueling in the middle of the tour and in the middle of the city. Instead, an inexpensive gas station can be targeted, for example, at the beginning or end of the tour. Alternatively, preferred gas stations can be automatically scheduled in the middle of the tour to allow tours that exceed one tank of gas.

In addition, different start and end points of a tour can be specified for all drivers or even scheduled without a start and end. In some industries, employees can take their vehicles home, saving trips to and from the depot.

E-mobility - The energy concept of the future

Many companies are carefully converting to an environmentally friendly e-fleet. In some cases in small steps, in others radically. The advantages of e-vehicles are obvious, which is why more and more companies in Germany are recognizing the positive benefits and can calculate better overall as a result of the switch and are less dependent on fossil fuels.

In terms of refueling costs, an average e-car beats an average combustion vehicle in the same class. A 100-kilometer tank filling in an e-car costs less than half as much. In addition, fewer CO2 emissions are produced!

Approx. 60,000 publicly accessible charging points with electricity throughout Germany

Individual combination possibilities of different traffic profiles -

NOW possible in the route planning of adiutaByte

In addition to the usual car profile for such planning, adiutaByte also provides truck profiles, bicycles, cargo bikes or even pedestrians as well as public transport. Each means of transport can be created individually and transport properties, costs, capacities and ranges can be configured specifically.

The latest version of the adiutaByte planning software now also includes e-charging stations, so that the route planning can be specifically adapted for this and, together with a reduced total driving distance, route plans can also be optimized for complete e- or hybrid fleets with e-vehicles. Together with bicycle employees, mixed fleets can thus be planned as a whole.

Mobility in transition

Would you like to get to know our intelligent route optimization and find out your savings potential together with us?

Then arrange a non-binding meeting with us!

Download PDF

[[de]]Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:[[en]] These articles may also be of interest to you:

[[de]]Mit Absenden des Kontaktformulars werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Mehr Informationen zur Verarbeitung und zum Datenschutz bei adiutaByte können Sie unserer [[en]]By submitting the contact form, the data you provide will be processed in order to contact you and process your request. More information on processing and data protection at adiutaByte can be found in our [[de]]Datenschutzerklärung (beinhaltet Informationen zum Widerrufsrecht) [[en]]privacy policy (contains information about cancellation right [[de]]entnehmen.[[en]].
[[de]]* Pflichtfeld[[en]]* Mandatory input field
Danke für Ihre Anfrage, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!
Da ist wohl etwas schiefgegangen, bitte versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Mail an kontakt@adiutabyte.de .
[[de]]Sie wollen Ihre Tourenplanung optimal gestalten?[[en]]You want to optimize your tour planning?
[[de]]* Zur Bestätigung Ihrerseits erhalten Sie im Anschluss eine E-Mail * [[en]]* For your confirmation you will receive an e-mail *
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Oops! Something went wrong while submitting the form.